Jahresversammlung 2017 mit 1. Spatenstich

Blick in den Saal im "Himmelsstürmer"

Erster Spatenstich für neue Geschäftsstelle und einstimmige Wiederwahl des bisherigen Präsidenten: Der Luftsportverband Schleswig-Holstein bekommt eine neue Geschäftsstelle am Verkehrslandeplatz Rendsburg-Schachtholm. Der symbolisch erste Spatenstich für den Neubau wurde am 19. März in Gegenwart des DAeC-Präsidenten Wolfgang Müther und lokaler Prominenz aus Politik und Sport vom LV-Präsidenten Martin Busch vorgenommen. Dieser freute sich, dass der Verband nach langer Zeit mit Sitz in einem Gewerbegebiet wieder mit dem Flugzeug erreichbar ist. Am selben Tag wurde Martin Busch in der jährlichen Mitgliederversammlung einstimmig im Amt bestätigt und blickt nunmehr auf 24 Jahre Vorstandsarbeit im Verband zurück.